Panel öffnen/schließen

Schindelsee

In der kleinen Ortschaft Schindelsee wird die Dorfgemeinschaft groß geschrieben. Bei gemeinsamen Veranstaltungen steht die Begegnung von Dorfbewohnern, mit Freunden und Bekannten stets im Vordergrund. So wird z. B. das Johannisfeuer am Spielplatz seit Jahrzehnten traditionell von der Dorfgemeinschaft organisiert und durchgeführt.

Als „Neudorf“ bezeichnete man früher diesen Ort. Er entstand zwischen 1692 und 1698, nachdem das Schindelholz gerodet und die darum liegenden Seen trocken gelegt worden waren. So entstand der Name Schindelsee.