Panel öffnen/schließen

Prölsdorf

Der Markt Prölsdorf wurde im Jahr 1978 eingemeindet und ist seit dem einer von 13 Ortsteilen der Gemeinde Rauhenebrach. Die erste nachweisbare urkundliche Erwähnung geht auf das 1116 zurück, Das 900-jährige Jubiläum wurde 2016, zusammen mit dem 250-jährigen Jubiläum der Kirche St. Sebastian, würdig gefeiert. Prölsdorf ist mit seinem Ostermarkt (Ostermontag) und mit „Krach am Bach“, weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Der Ort ist geprägt durch eine Vielzahl von Vereinen, Veranstaltungen und einem großen Traditionsbewusstsein.