Panel öffnen/schließen

Sanierung der Kläranlage - Erstellung Schlussabrechnung

und Versand Beitragsbescheid nach der Verbesserungsbeitragssatzung

Wie bereits mit dem Beitragsbescheid im September 2016 angekündigt, erfolgt nach Abrechnung der endgültigen Baukosten der Kläranlagensanierung die Erhebung des Restbetrages für alle betroffenen Grundstücke des Gemeindegebiets.

Aufgrund der tatsächlichen Kosten ergibt sich ein Geschossflächenbeitrag von 3,66 Euro pro m² (alt 3,13 Euro pro m²). Der Grundstücksflächenbeitrag bleibt unverändert bei 0,14 Euro pro m².

 

Die Bescheide für die anstehende Schlusszahlung werden ab dem 07. September 2020 bis spätestens 11. September 2020 zugestellt.

 

Die Beiträge werden nicht abgebucht. Bitte überweisen Sie diese.


Weitere Nachrichten